Bitcoin Cash bricht von All-Time-Lows aus

Bitcoin Cash bricht von All-Time-Lows aus

  • Bitcoin Cash hat zum ersten Mal seit langer Zeit Bitcoin Core übertroffen.
  • Kim Dotcom prognostiziert einen Preis von 3.000 Dollar.
  • Dies könnte ein frühes Rumpeln der Alt-Saison sein.

Wollen Sie mehr wissen? Treten Sie unserer Telegram-Gruppe bei und erhalten Sie Handelssignale, einen kostenlosen Trading-Kurs und tägliche Kommunikation mit Krypto-Fans!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz aufbauen.

Nachdem der Bitcoin Comeback Pro um Allzeittiefs herumgeschwebt ist, hat er sich endlich aus seinem Dornröschenschlaf befreit. Kann der umstrittene Cousin von Bitcoin dem Weg des Marktes folgen?

Ein schlafender Riese?

Diese Woche hat einen Giganten gesehen, der sich aus einem verrückten Schlummer erhoben hat. Bitcoin (BTC) durchbrach $20.000, dann $23.000, dann $24.000 und hat sich schließlich etwas beruhigt. Dann rammte Litecoin (LTC) von unten nach oben, um den Markt zu schlagen und seinen Platz als Top-Kryptowährung zu verteidigen. (Und, äh, ETH ist auch cool).

Aber es gibt eine Top-Kryptowährung, die geschlafen hat, bis heute. Am 20. Dezember 2020 (202020, ein Zufall? definitiv) stieg Bitcoin Cash (BCH) um 13%, um endlich aus dem Schatten von Bitcoin Core auszubrechen.

BCH auf CoinGecko

Immer noch viel höher als das wahre Allzeittief von 76,93 $ am 16. Dezember 2018, schwebt BCH seit Jahren in der Nähe der Unterseite seiner Grafik.

Ein Händler namens “The Market Junkie” darauf hingewiesen, auf Twitter, dass BCH scheint in der Nähe von all-time-lows. In der Vergangenheit haben BCH-Liebhaber den Preis in den sozialen Medien stark angefeuert. Laut “The Market Junkie” sind diese Stimmen auf mysteriöse Weise abwesend. Seiner Meinung nach, das bedeutet, es ist Zeit zu kaufen.

BCH mehr als ein Nachahmer

Bitcoin Cash war ursprünglich eine Abspaltung von Bitcoin, die BTC-Inhaber unerwartet mit etwas überschüttete, was einige als kostenloses Geld sahen. In jüngerer Zeit hat der UNI-Token-Airdrop von Uniswap Vergleiche gezogen, vor allem da beide Token Geld und Aufmerksamkeit in die Kryptosphäre infundiert haben.

In der Vergangenheit hat Bitcoin Cash Kontroversen erlebt. Roger Ver, der exzentrische Krypto-Impresario, der ein Bitcoin Cash-Evangelist ist, hat die Vorteile der Fork angepriesen. In der Tat behauptet er oft, dass BCH nicht nur BTC überlegen ist, sondern der wahre Bitcoin.

Es überrascht nicht, dass Ver auch eine treibende Kraft hinter der Abspaltung von Bitcoin Cash war und wahrscheinlich mächtig davon profitiert hat.

In der Vergangenheit folgten die Altcoins dem Aufstieg von Bitcoin mit unterschiedlichem Grad an Korrelation. Seitdem BTC $20.000 erreicht hat, spekulieren viele, dass Altcoins diesem Beispiel folgen könnten. Aber werden sie den König für mehr als ein paar Tage übertreffen und die wilde Geldgier auslösen, die wir Alt Season nennen?

Nun, eine Alt-Saison folgt normalerweise auf einen Rückgang der Bitcoin-Dominanz. Die Metrik hat einige Erschütterungen gesehen, aber insgesamt bleibt sie hoch.

Dennoch, der Entwickler Kim Dotcom von Megaupload hat vor kurzem getwittert, dass er denkt, dass BCH bei $3.000 gepreist werden sollte.

Related articles