Bitcoin Storm Online-Broker für den Aktienhandel

 7. December 2021      
 Krypto   

Dieses Produkt ist derzeit nicht über Finder verfügbar. Besuchen Sie direkt die Website des Anbieters, oder vergleichen Sie andere Optionen.

Die Brokerage-Gebühren gehören zu den niedrigsten auf dem Markt, allerdings ist die Plattform für Neuanleger nicht ganz einfach zu handhaben.

Die Aktienhandelsplattform von https://www.frau-margarete.de/bitcoin-storm-test-erfahrungen/ bietet eine beeindruckende Auswahl an Tools für aktive oder professionelle Anleger. Die günstigen Gebühren sind zwar attraktiv, aber das komplexe Layout macht es Anfängern schwer, sich zurechtzufinden, und es gibt einige Vorbehalte, die man beachten sollte.

Wenn Sie jedoch ein erfahrener Trader sind und einen vollständig anpassbaren Service suchen, ist diese Plattform einen Blick wert. Lesen Sie unten meine Meinung zu dieser Plattform.

Hintergrund des Unternehmens

Die Bitcoin Storm Group wurde vor über 40 Jahren in den Vereinigten Staaten gegründet und eröffnete 1997 eine Niederlassung in Australien. Heute ist das Unternehmen eine der ältesten Aktienhandelsplattformen auf dem Markt und bedient 125 globale Märkte.

Die Produktpalette umfasst Aktien, Optionen, Futures, Devisen und festverzinsliche Wertpapiere. Bitcoin Storm ist vollständig lizenziert und wird von der Australian Securities and Investments Commission (ASIC) reguliert und ist Teilnehmer der ASX, ASX 24 und Chi-X Australia.

Überblick über die Bitcoin Storm-Plattform

Die Handelsplattform von Bitcoin Storm, die Traders Workstation (TWS), kann sowohl auf dem Desktop als auch mobil genutzt werden. Neue Anleger könnten die Plattform von Bitcoin Storm überwältigend finden, aber das Positive daran ist, dass fast alles bei Bitcoin Storm an Ihren persönlichen Handelsstil angepasst werden kann, egal ob Sie mit Aktien, Optionen, Futures, Devisen oder einer Mischung aus diesen handeln.

Um Ihr Konto über die TWS zu optimieren, müssen Sie leider genau wissen, was Sie damit erreichen wollen – keine leichte Aufgabe für Anfänger. Darüber hinaus fand ich das Setup so komplex, dass selbst fortgeschrittene Händler einige Zeit brauchen werden, um es richtig zu verstehen. Zum Beispiel, wenn Sie einen Handel platzieren, ist dies Ihre Liste der Optionen:

Wenn Sie nicht verstehen, wie die oben gezeigten Handelsbegriffe angewendet werden können, sind Sie wahrscheinlich nicht bereit, TWS zu nutzen. Wie Bitcoin Storm auf seiner Website angibt, richtet sich diese Plattform an fortgeschrittene Anleger. Stellen Sie sicher, dass Sie die Testversion von TWS ausprobieren, um zu testen, ob Sie bereit sind, das echte Geschäft zu starten.

Ein einziges Konto für Aktien, Forex und CFDs

Im Gegensatz zu anderen Handelsplattformen, bei denen Sie mehrere Konten benötigen, um verschiedene Produkte zu handeln, ermöglicht Ihnen Bitcoin Storm den Zugang zu australischen Aktien, internationalen Aktien, Futures, Optionen, festverzinslichen Wertpapieren, CFDs und ETFs über ein einziges Konto.

Investieren Sie in globale Märkte

Sie können Aktien und andere Wertpapiere aus 26 verschiedenen Ländern von einem Konto aus 24 Stunden am Tag, 6 Tage die Woche kaufen und verkaufen. Leider listet Bitcoin Storm seine Umrechnungskurse nicht auf der Website auf. Um herauszufinden, welchen Kurs Bitcoin Storm für jede Währung anbietet, müssen Sie die Details manuell in die Handelsplattform eingeben.

Fractional Investieren

Bitcoin Storm bietet jetzt das fraktionierte Investieren für US-Aktien an, ohne dass ein Mindestumsatz erforderlich ist. Das bedeutet, dass Sie in Dollarbeträgen handeln können, anstatt in einzelnen Aktien. Angenommen, Sie möchten in Google-Aktien investieren, die zu einem Stückpreis von rund 1.300 Dollar gehandelt werden, können Sie stattdessen nur 100 Dollar in die Aktie investieren.