Wie man den Fehler „Screen Overlay Detected“ auf Android behebt

Beginnend mit Android Marshmallow, gibt es einen merkwürdigen Fehler, der manchmal sein Gesicht zeigt, aber es kann schwierig sein, die Ursache zu entschlüsseln. Der Fehler „Bildschirmüberlagerung erkannt“ ist ein beunruhigender Fehler, da er den Start bestimmter Anwendungen verhindert, aber er ist noch frustrierender, da es schwierig ist, die Ursache zu finden.

Glücklicherweise ist er ziemlich einfach zu beheben, wenn man weiß, was den Fehler verursacht: Eine Funktion, die in Marshmallow und darüber hinaus gefunden wurde, erlaubt es Anwendungen, über andere Anwendungen zu „zeichnen“. Facebook Messenger verwendet zum Beispiel Chat-Köpfe, um bei allem, was Sie gerade tun, im Vordergrund zu bleiben – das ist die Anwendung, die die Funktion „Zeichnen über andere Anwendungen“ verwendet. Mit anderen Worten, es handelt sich um eine Bildschirmüberlagerung. Es fängt schon an zu klicken, nicht wahr?

Einstellungen > Anwendungen öffnen

Tippen Sie auf das Zahnrad-Symbol oben rechts auf der Seite Einstellungen
Blättern Sie nach unten und tippen Sie auf „Sonderzugang“.
Tippen Sie auf „Über andere Apps zeichnen“ und schalten Sie die Apps in der Liste um.
Leider machen einige Anwendungen seltsame Dinge, wenn ein Overlay aktiv ausgeführt wird, insbesondere wenn die betreffende Anwendung eine neue Genehmigung anfordern muss. Android erlaubt es absolut nicht, Berechtigungen zu ändern, wenn ein Overlay läuft, was zu dem Fehler „Screen Overlay Detected“ führt.

Wenn Sie also eine neue Anwendung installieren und sie zum ersten Mal starten, während Sie gleichzeitig eine Unterhaltung über einen Facebook-Chatkopf führen, erhalten Sie einen Fehler, wenn die neue Anwendung versucht, ihre Berechtigungen anzufordern. Im Beispiel unten verwende ich Twilight – eine „Nachtmodus“-Anwendung – die ein Bildschirm-Overlay verwendet, um ihre Aufgabe zu erfüllen.

Screenshot_20160913-130521

Nun, manchmal, wenn dieser Fehler generiert wird, enthält er einen Link „Einstellungen öffnen“, der Sie direkt in das Menü „Über andere Anwendungen zeichnen“ führt. Der grobe Teil ist, dass jede Anwendung manuell umgeschaltet werden muss – tippen Sie einfach auf eine Anwendung, schieben Sie den Schalter „Zeichnen über andere Anwendungen erlauben“ und gehen Sie zurück. Sie könnten jede einzelne Anwendung deaktivieren, aber das könnte sehr zeitaufwändig sein, besonders wenn Sie Dutzende von Anwendungen installiert haben, die Überlagerungen anwenden können.

Screenshot_20160913-130233 Screenshot_20160913-130240

Im Idealfall wissen Sie, welche App den Konflikt verursacht hat, und Sie können genau diese deaktivieren. Überlegen Sie also selbst:

Welche Apps haben Sie in letzter Zeit benutzt? Wie oben erwähnt, zeichnet Facebook Messenger auf dem Bildschirm nach Chat-Köpfen, wenn also ein Chat-Kopf aktiv läuft, ist es höchstwahrscheinlich Ihr Täter.
Welche passiven Apps verwenden Sie, die im Hintergrund laufen? In ähnlicher Weise zeichnen Anwendungen wie CF.lumen und Twilight auf dem Bildschirm, wenn sie aktiviert sind, so dass Sie diese Dienste anhalten oder deaktivieren müssen, um den Bildschirmüberlagerungsfehler zu beseitigen.
Die Liste im obigen Screenshot zeigt alle Anwendungen, die zum Zeichnen auf dem Bildschirm berechtigt sind. Wenn Sie jedoch herausfinden können, welche Anwendung tatsächlich auf dem Bildschirm zeichnet, wenn Sie diesen Fehler erhalten, können Sie diese einfach deaktivieren und weitermachen.

Ähnliche Beiträge